Print

Björn Jöst absolviert den Lehrgang "Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr"

Vom 08.01.bis zum 19.01.2018 absolvierte erfolgreich unser Wehrführer Björn Jöst den Lehrgang "Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr"

Unter anderem wurden folgende Themen bei diesem Lehrgang Vermittelt: Rechtsgrundlagen; Hygiene; Bewusstsein und Nervensystem; Kreislauf; Atmung; Bewegungsapparat; Vorgehen am Patienten; Verbrennungen, Verätzungen; Wärmehaushalt; Lagerung / Transport von Verletzten; Schädel-Hirn-Trauma; Polytrauma; Schock und Schockarten; Vergiftung; Herz-Lungen-Wiederbelebung; Frühdefibrillation;....

Print

Brandschutzerziehung im Kindergarten

Am 06. Januar waren wir wieder einmal zur Brandschutzerziehung im Kindergarten Wirbelwind in Kailbach zu gast. Wie wichtig das Thema Brandschutzerziehung bereits im Kindesalter ist, zeigte sich vor einigen Tagen in Erbach. Hier wurden Kinder auf einen Brand aufmerksam und reagierten richtig indem sie sofort für eine Alarmierung der Feuerwehr sorgten. Die Erzieherinnen hatten schon einige Vorarbeit geleistet, indem sie bereits vor Weihnachten mit einem Feuerwehrprojekt begonnen hatten.

Print

TH Bahn Übung der Feuerwehr Kailbach

Halbtagesübung an einem ITINO der Odenwaldbahn

Am Samstag, den 29.10.2016 absolvierten alle Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kailbach die einen "Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen" Lehrgang erfolgreich absolviert haben, eine Halbtagesübung bei der VIAS Rail GmbH am Bahnhof in Erbach.

Print

Feuerwehr Kailbach gewinnt 43. Vereinspokalschießen

Drei Kailbacher auf dem Siegerpodest

Der Druck war groß, als am 19. September die Mitteilung kam, dass Florian Münch mit 177 von 180 möglichen Punkten auf Platz 1 der Herrenwertung und Jenny Steinhäuser mit 166 Punkten auf Platz 2 der Damenwertung eine sehr gute Ausgangsposition für das Team "Feuerwehr Kailbach I" geschaffen hatten.

Print

Alles Gute zur Hochzeit

Am Samstag, den 10. September 2016 gaben sich unser Kamerad Christopher Jöst und seine Frau Franziska im Beisein der Familie und Freunden in der evangelischen Quellkirche in Schöllenbach das Ja-Wort. Selbstverständlich ließen es sich die Kameraden der Feuerwehr Kailbach nicht nehmen, die beiden in den Hafen der Ehe zu begleiten.

Print

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit

Am Freitag, den 12. August 2016 gaben sich unser Kamerad Nico Lehr und seine Frau Kathrin im Beisein der Familie und Freunden das Ja-Wort im Standesamt in Eberbach. Selbstverständlich ließen es sich die Kameraden der Feuerwehr Kailbach nicht nehmen, die beiden in den Hafen der Ehe zu begleiten.

Wir begrüßten das frisch „gebackene“ Brautpaar im Ehrenspalier. Die Feuerwehr Kailbach wünscht beiden ein glückliches, gesundes und gemeinsames Leben.

Print

Björn Jöst absolviert Gerätewartlehrgang

Vom 13. Juni bis zum 17. Juni war unser Wehrführer Björn Jöst an der HLFS in Kassel und absolvierte erfolgreich den Gerätewartlehrgang.

In der theoretischen und praktischen Ausbildung wurden u.a. Rechtsgrundlagen und Aufgaben des Gerätewartes, die Prüfung und Wartung von Feuerlöschkreiselpumpen, die Fahrzeugwartung, die Pflege und Wartung von:

Print

Zuwachs bei den Gruppenführern

Anfang April war Nicolay Kaufmann für zwei Wochen an der HLFS in Kassel und absolvierte mit Erfolg den Gruppenführer Lehrgang.

Print

Melissa Laqua besteht Funklehrgang

Den Funklehrgang konnte Melissa Laqua im März erfolgreich in Beerfelden abschließen.

Themen waren unter anderem das gemeinsame Funknetz des Landes Hessen, Funkbetriebskunde, Funkgerätekunde sowie praktische Funkübungen. 

Ebenso wurde die Zentrale Leitstelle in Erbach besucht.

Print

Nicolay Kaufmann absolvierte TH-VU Lehrgang

Am einwöchigen Lehrgang, Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen, nahm Nicolay Kaufmann an der hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel teil. Vom 01.02.-05.02.2016 lernte er im theoretischen und praktischen Unterricht die Handhabung und den sicheren Umgang mit Geräten, die bei einem Verkehrsunfall eingesetzt werden. Des Weiteren wurde die Patientenorientierte Rettung mehrfach geübt und angewendet.